Depressionen

Und sollte ich mich dann im Bett wiederfinden, und hätte Zeit dem Monolog meiner entfremdeten Natur zu lauschen, so würde mein Lächeln krepieren; auf dem Zenit der Bedeutungslosigkeit. Die Freiheit der ersten Welt letztendlich doch nur eine Illusion, ein Pyrrhussieg gegen uns selbst. Es ist Hoffnungslos.
27.10.16 23:35
 
Letzte Einträge: 17 Uhr 18, Ruhelos, .., You're now chatting with a random stranger. Say hi! (Teil 1), 0


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de